Termine

Seminar Frankfurt am Main

Fortbildung vom 16.-18. Februar 2022
Eurythmieunterricht in der Förderschule / Schwerpunkt: Unterstufe

Für Eurythmist*innen, Ärzt:innen und interessierte oder angehende Klassenlehrer*innen

Der lebendige Eurythmieunterricht in der Heilpädagogik:

Arbeit an den Grundlagen der Heilpädagogik (Polaritäten), Einführung in das Lebensalter, den
Lehrplan und die schulischen Voraussetzungen. Unterrichtsaufbau, Gestaltung und Beispiele.

Ein Vertiefungsseminar ist für Freitag 6. Mai 2022 geplant. An diesem Tag sollen die gemachten
Erfahrungen besprochen, Elemente wiederholt und Fragen gemeinsam bewegt werden.

Schwerpunkt: „Eurythmieunterricht / Mittel- und Oberstufe in der Heilpädagogik“ werden sich in
den folgenden Schuljahren anschließen.

Dozent:innen:
• Carola Adam-Roettig, Eurythmielehrerin in der Heilpädagogik, Heileurythmistin und Dozentin an der Alanus Hochschule, Heileurythmieausbildung, St. Petersburg/Russland
• Dr. Jahnke, Anthroposophischer Arzt in eigener Praxis und Arzt der HeilpädagogischenLebensgemeinschaft Bingenheim

Kosten Tagung = 300,00 € / Verpflegung Tagung = 50,00 €

Es gelten die Hygieneregeln von Hessen und der Stadt Frankfurt zum Zeitpunkt der Tagung

Anmeldung: info@lehrerseminar-frankfurt.de

Lehrerseminar für Waldorfpädagogik Frankfurt am Main
Friedlebenstraße 52, 60433 Frankfurt am Main
Fon +49 (0)69.95306.900

e.woerner@lehrerserminar-frankfurt.de

www.lehrerseminar-frankfurt.de

 

Pfingsttagung in Hannover:

VON DER TRÄUMENDEN SEELE UND
DEM SCHLAFENDEN GEIST DES KINDES
DER ZAUBER DES ERWACHENS DIE KUNST DES ERWECKENS

04.bis 07. Juni 2022
Waldorfkindergartenseminar,
Freie Waldorfschule Hannover-Maschsee 30173 Hannover, Deutschland
Rudolf-von-Benningsen-Ufer 70

Weitere Details folgen in den nächsten Tagen!

Informationen

online anmelden: www.pfingsttagung.org

Eurythmielehrer-Tagung 2022 in Stuttgart

Thema: Unterrrichtsbeispiele für alle Klassenstufen durch erfahrene Eurythmiepädagogen.

Terminangaben: 27.10.2022 – 29.10.2022
Tagungsbeginn am Donnerstag, 27.10. um 15.00 Uhr. Tagungsende am Samstag, den 29.10. ca. um 21.00 Uhr

Anmeldung

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen!

Sehr herzlich möchten wir Sie wieder zu unserer Stuttgarter Eurythmie-Tagung am 27.10. – 29.10. 2022 einladen. Anmeldung online auf dem Homepage Bund der Freien Waldorfschulen.

R.Steiner, Dornach, 25.1.1920: „Die Eurythmie ist gerade dasjenige, was erzielt wird dadurch, dass der Mensch mehr aufwacht, als er im gewöhnlichen Leben aufgewacht ist. Es ist ein intensiveres Wachen, und ein Ausführen von willentlichen Bewegungen in diesem intensiveren Wachen, als dasjenige ist, was im gewöhnlichen Leben als Bewußtseinszustand vorhanden ist. Gewissenmaßen ist das Eurythmietreiben das Gegenteil des Träumens. Das Träumen ist ein Einlullen der Menschen; das Eurythmietreiben ist ein Aufgewecktsein der menschlichen Natur.“

Ein reiches und anregendes Thema, das uns durchaus mit vielen Fragen zu den verschiedenen Klassenstufen und unserem pädagogischen Anliegen führen kann.Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen und hoffen, dass wir uns wieder zu anregenden Begegnungen zusammenfinden.

Wir sind dankbar, dass für die Arbeitsgruppen u.a. folgende Kolleginnen und Kollegen zugesagt haben Renate Einert, Severin Fraser, Michael Meisinger.

Den Eröffnungsvortrag hält Michaela Glöckler und wir freuen uns über eine Aufführung des Eurythmeums Stuttgart.

Es grüßt Sie herzlich der Vorbereitungskreis
Angela Christof, Pirjo Partanen-Dill, Susanne Vietzen